Suche
  • Simone Weber

Die Kettenreaktion nach der Impfung und wie sie behandelt werden kann.

Vor Kurzem habe ich meine erste COVID-19-Imfung erhalten. Wie auch schon nach anderen Impfungen tat mir danach der Arm weh und ich fühlte mich für ca. 2 Tage müde und schlapp. Was aber eine solche Impfung sonst noch alles auslösen und in unserem Körper bewirken kann, durfte ich am Boeger-Seminar dieses Wochenende lernen und am eigenen Körper erfahren:

Eine Impfung, wie beispielsweise die Immunisierung gegen COVID-19 führt im Körper zu diversen Reaktionen. Eine Davon sind erhöhte Entzündungswerte im Blut. Nach der Impfung durchlaufen Entzündungsmediatoren den Blutkreislauf und landen anschliessend in der Leber, dadurch vergrössert sich ihr Volumen und es entsteht folgende Problematik: - Es entsteht ein venöser Rückstau in den gesamten Verdauungstrakt und dadurch einen Druck auf den Schenkelkanal, was eine venöse Stauung in die Beine zur Folge hat.

- Ein venöser Stau in den Organen zwingt den Patienten in eine gebeugte Körperhaltung.

- Das Zwerchfell hat weniger Platz und blockiert die Bauchatmung und führt zu einer verstärkten Halsatmung, dadurch wird die Atemhillfsmuskulatur stärker belastet.

- Der venöse Rückfluss der geimpften Körperseite beginnt sich in die Muskulatur des Schultergürtels und in das Gewebe der Brustregion zu stauen.

- Das Unterhautfettgewebe der betroffenen Impfseite erfährt einen venösen Impfstau, dies kann eine Erhöhung der Hautspannung zur Folge haben und ist bis in die Fussregion nachweisbar. Die erhöhte Spannung der Muskelfaszie in der Schulter überträgt sich auf alle Faszienketten der vorderen, seitlichen und rückwärtigen Hals-, Kopf- und Rumpfregion. Es verändert die Statik des Körpers negativ. Es kann auch zur Folge haben, dass eine individuelle Therapie gestört wird.

Die entstandenen Reaktions- und Läsionsketten können behandelt werden. Mit Techniken aus der Boeger-Therapie werden die Verklebungen in den Impfnarben gelöst und die Leber entstaut.

Bei weiteren Fragen zur Boeger-Therapie stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen